arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Termine

Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen der SPD Altona-Altstadt sowie von Delegierten und Abgeordneten in der Altonaer Bezirksversammlung sowie der Hamburgischen Bürgerschaft

4. Februar - Neumitgliederempfang der Hamburger SPD

Am 4.2. veranstaltet die SPD-Landesorganisation einen Neumitgliederempfang, wo alle Genossinnen und Genossen eingeladen werden, welche ab dem 1.1.2018 in die Hamburger SPD eingetreten sind. Hier können alle interessierten Mitglieder die Landesorganisation und deren hauptamtlichen Mitarbeiter besser kennenlernen und sich über die Arbeitskreise, Arbeitsgemeinschaften und Themenforen sowie Projektgruppen informieren, die es auf Landesebene gibt.

3. Februar - Neujahrsempfang der SPD-Bürgerschaftsfraktion

NEUJAHRSEMPFANG

am Sonntag, den 3. Februar 2019, um 12.00 Uhr,
im Festsaal des Hamburger Rathauses.
Einlass 11.00 Uhr

ES BEGRÜSSEN SIE

Dirk Kienscherf
Vorsitzender der SPD-Bürgerschaftsfraktion

HAMBURGER NEUJAHRSREDE 2019
Dr. Katarina Barley
Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz und SPD-Spitzenkandidatin zur Europawahl

Dr. Peter Tschentscher
Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg

Eine verbindliche Anmeldung bis zum 27. Januar 2019 ist erforderlich – per Fax: 040 4273-12291 oder E-Mail: info@spd-fraktion.hamburg.de

Die Veranstaltung wird von Schrift- und Gebärdensprachdolmetscherinnen begleitet.

Gern betreuen wir Ihre Kinder. Wir bitten auch hier um Anmeldung.

2. Februar - Unser monatlicher Infostand in der Großen Bergstraße

An jedem 1. Samstag stellt sich unser Distrikt mit einem Infostand den Fragen der interessierten Öffentlichkeit von von 11-13 Uhr vor IKEA in der Großen Bergstraße. Sprechen Sie uns an - wir freuen uns auf Sie!

31. Januar - Sitzung der Altonaer Bezirksversammlung mit unserem Bezirksabgeordneten Andreas Riedel

Am Donnerstag, dem 31. Januar 2018, tagt um 18.00 Uhr im Kollegiensaal des Altonaer Rathauses die Altonaer Bezirksversammlung mit unserem örtlichen Abgeordneten . Sie können kostenfrei und ohne Anmeldung die Sitzung live verfolgen und den engagierten Beiträgen unserer Kommunalpolitiker beiwohnen.

30. Januar - Einladung zum Altonaer Sozen-Stammtisch

An jedem vierten Mittwoch im Monat bist Du an unserem Altonaer Sozen-Stammtisch herzlich willkommen! Los geht es ab 19 Uhr im „Anno 1905“am Holstenplatz 17.

Ohne Tagesordnung und Protokoll: Von Lokalpolitik bis Weltpolitik - mache Dein Thema zum Thema!

Mit dem Stammtisch-Format wollen wir die politische Diskussion in unserer Partei über die Distriktgrenzen hinaus weiter beleben. Wir wollen uns inhaltlich austauschen, dazulernen, uns Meinungen bilden und Anstöße für politisches Engagement mitnehmen. Aus vagen Ideen, persönlichen Ansichten und dem, „was man schon immer mal loswerden wollte“, können interessante Impulse für die praktische Politik entstehen. Solche Debatten lassen sich oft aber in weniger formellen Zusammenhängen besser führen. Daher schaffen wir die Gelegenheit für einen gemeinsamen informellen politischen Austausch ergänzend zu den Veranstaltungsformaten auf Distrikt- und Kreisebene. Hierfür bietet der Sozen-Stammtisch den passenden Raum.

Interessierte Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen!

Auch (Noch-)Nichtmitglieder haben beim Stammtisch die Gelegenheit, ihre Sozialdemokratie vor Ort in einem informellen und lockeren Rahmen kennenzulernen und zu beschnuppern. Interessierst Du Dich für Politik, lässt Dich aber von klassischen Parteiversammlungen eher abschrecken? Genau mit Dir wollen wir ins Gespräch kommen. Deshalb laden wir auch Dich herzlich zu unserem Stammtisch ein. Übrigens: Mundpropaganda ist ausdrücklich erwünscht!

Stammtisch ist CSU?

Naja, vielleicht ein bisschen. Aber was die Bayern können, können wir im roten Altona schon lange! Der Sozen-Stammtisch ist eine Initiative von aktiven Genossinnen und Genossen aus dem Altonaer Kerngebiet.

Wir freuen uns auf den Plausch mit Dir!

PS: Komm einfach vorbei – eine Anmeldung ist nicht nötig

<figure class="image__body"><picture><source srcset="https://altona.spd-hamburg.de/fileadmin/_processed_/f/4/csm_I_LOVE_ALTONA_7a8fab1c80.png" media="(min-width: 600px)" /> <source srcset="https://altona.spd-hamburg.de/fileadmin/_processed_/f/4/csm_I_LOVE_ALTONA_17dc7601c3.png" media="(min-width: 400px)" /> <source srcset="https://altona.spd-hamburg.de/fileadmin/_processed_/f/4/csm_I_LOVE_ALTONA_aa54655aa7.png" /> </picture></figure>

28. Januar - Mitgliederöffentlicher Distriktsvorstand

Am Montag, dem 28.1., laden wir alle Distriktsmitglieder zu unserer öffentlichen Vorstandssitzung ein. Wir beraten die andauerende Parteierneuerung, diskutieren bundespolitische Themen, entwickeln Anträge und tauschen uns über lokale und kommunale Anliegen aus, die an uns herangetragen worden sind. Wir informieren die Mitglieder zudem über das politische Geschehen aus der Kreis-, Landes- und Bundesebene.

21. Januar - Sitzung des Kreisvorstandes der SPD Altona

An diesem Montag trifft sich der Kreisvorstand der Altonaer SPD - bestehend aus allen Distrikten und Arbeitsgemeinschaften. Hier werden die politischen Informationen auf Kreisebene ausgetauscht, Strategien entwickelt und natürlich das aktuelle politische Geschehen besprochen und die Meinungen zusammengetragen. Der Kreisvorstand tagt mitgliederöffentlich - und wir sind mit unseren Delegierten natürlich immer dabei.

20. Januar - Neujahrsempfang in den Räumlichkeiten der Petri-Kirche

Der Distrikt empfängt am 20.1. um 15.00 Uhr alle Mitglieder und Angehörigen bei Kaffee und Kuchen zum traditionellen Neujahrsempfang, auf dem auch die Mitgliederehrungen durchgeführt werden. Zugleich wollen wir hier uns nach den Weihnachtsferien wieder auf die kommenden anstehenden Projekte und Wahlkämpfe eingeladen. Wir freuen uns auf das Wiedersehen von vielen Genossinnen und Genossen.

20. Januar - Sitzung der Redaktionsgruppe des Altonaer Echos

Der Distrikt plant das Altonaer Echo wieder zu beleben: Zunächst mit einem Flyer, mittelfristig ggf. als Stadtteilzeitung. Für die Planung treffen sich an jedem 3. Sonntag im Monat Interessierte in den Räumlichkeiten des Freak-Caffees; alle Genossinnen und Genossen sind herzlich eingeladen.

16. Januar - Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft mit unserem Bürgerschaftsabgeordneten Arno Münster

Am Mittwoch, dem 16.1., tagt ab 13.30 Uhr erneut die Hamburgische Bürgerschaft - natürlich auch mit unserem örtlichen Bürgerschaftsabgeordneten Arno Münster; Mitglied im Wirtschaftsausschuss, dem Eingabenausschuss sowie dem G20-Sonderausschuss und Mitglied im Fraktionsvorstand). Die Sitzung können Interessierte immer live unter www.hamburgische-buergerschaft.de am Sitzungstag verfolgen sowie da auch alle Protokolle der vergangenen Sitzungen nachlesen.

5. Januar - Monatlicher Infostand in der Großen Bergstraße

Wir stellen uns an jedem ersten Samstag im Monat vor dem Ikea in der Großen Bergstraße Ihren Fragen und Anregungen. Bei dieser Gelegenheit wollen wir Meinungen einholen und die aktuelle Ausgabe des Altonaer Echos verteilen. Kommen Sie gerne vorbei: Wir freuen uns auf Sie.

31. Dezember - Jahresausklang mit Glühwein vor dem Freakcaffee

Am Silvestertag laden wir um 12.00 Uhr in der Großen Bergstraße mit einem Infostand zum Jahresausklang ein: Passend zum Anlass stoßen wir dabei mit Ihnen gerne mit einem Glühwein an und wünschen Ihnen und uns einen guten Rutsch und ein tolles Jahr 2019.

17. Dezember - Kreisvorstand und Neumitgliederempfang der SPD Altona

An diesem Montag trifft sich der Kreisvorstand der Altonaer SPD - bestehend aus allen Distrikten und Arbeitsgemeinschaften. Hier werden die politischen Informationen auf Kreisebene ausgetauscht, Strategien entwickelt - und natürlich sind wir auch hier mit unseren Vertretern Sören Platten Distriktsvorsitzenden sowie den direkt gewählten Kreisvorstandsmitgliedern Meike Jensen und Arno Münster aktiv dabei. Heute ist dies Treffen relativ kurz, weil der unmittelbar anschließende Neumitgliederempfang im Vordergrund steht! </h2>

16. Dezember - Offenes Redaktionstreffen für das Altonaer Echo

Der Distrikt plant das Altonaer Echo wieder zu beleben: Zunächst mit einem Flyer, mittelfristig ggf als Stadtteilzeitung. Für die Planung treffen sich an jedem 3. Sonntag im Monat Interessierte in den Räumlichkeiten des Freak-Caffees; alle Genossinnen und Genossen sind herzlich eingeladen.</h2>

12. Dezember - Wahlvollversammlung zur Ermittlung unserer Kandidaten für die kommende Bezirksversammlungswahl

Wir haben wir unsere gemeinsame Wahlkreisversammlung für den Wahlkreis Altona-Altstadt/Sternschanze abgehalten. Dort haben wir unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Wahlkreis aufgestellt und mit einem starken Mandat ausgestattet.

Wir sind bereit für den bevorstehenden Wahlkampf und freuen uns darauf, bei den Bürgerinnen und Bürgern in Altona um Unterstützung für unsere Themen zu werben!

27. November - Mitgliederoffene Sitzung des Distriktsvorstandes

Am Dienstag, dem 27.11., laden wir alle Distriktsmitglieder zu unserer öffentlichen Vorstandssitzung ein. Wir beraten die andauerende Parteierneuerung, diskutieren bundespolitische Themen, entwickeln Anträge und tauschen uns über lokale und kommunale Anliegen aus, die an uns herangetragen worden sind. Wir informieren die Mitglieder zudem über das politische Geschehen aus der Kreis-, Landes- und Bundesebene.

26. November - Öffentliche Abschluss-Präsentation von der "I -love-Altona-Kampagne" der Bezirksfraktion

Am Montag, dem 26. November, stellt die Altonaer SPD-Bezirksfraktion die Ergebnisse der "I-love-Altona"-Kampagne öffentlich vor - und zwar ab 19.00 Uhr in der Schnittke-Akademie in der Max-Brauer-Allee 24. Die Veranstaltung ist öffentlich; alle Interessierten sind eingeladen. Präsentiert werden die Ergebnisse der verschiedenen Workshops in den Stadtteilen sowie die mehr als 2000 Bürgeranregungen über unsere Homepage.

22. November - Sitzung der Altonaer Bezirksversammlung mit unserem örtlichen Abgeordneten Andreas Riedel

Am Donnerstag, dem 25. Oktober 2018, tagt um 18.00 Uhr im Kollegiensaal des Altonaer Rathauses die Altonaer Bezirksversammlung mit unserem örtlichen Abgeordneten . Sie können kostenfrei und ohne Anmeldung die Sitzung live verfolgen und den engagierten Beiträgen unserer Kommunalpolitiker beiwohnen: Aus Altona-Altstadt ist Andreas Riedel unser örtlicher Vertreter.

20. Noember - Infoabend zur Bezirksversammlungswahl von den Altonaer Jusos

Im Mai 2019 wird unter anderem in Altona eine neue Bezirksversammlung (BV) gewählt. Um uns näher mit dieser anstehenden Wahl zu beschäftigen und ungeklärte Fragen zu beantworten, laden wir am Dienstag, den 20. November 2018 zu einem BV-Infoabend mit Pizza und Getränken ab 19:30 Uhr im Technischen Rathaus, Jessenstraße 1-3. Zu Gast sein wird unser SPD-Kreisgeschäftsführer Sebastian Jahnz, um einige Hintergründe zur Wahl, dem Aufstellungsverfahren und der geplanten Kampagne zu geben. Danach gibt es reichlich Gelegenheit zur gemeinsamen Diskussion.

19. November - Sitzung des Altonaer Kreisvorstandes mit unseren Delegierten aus Altona-Altstadt

An diesem Montag trifft sich der Kreisvorstand der Altonaer SPD - bestehend aus allen Distrikten und Arbeitsgemeinschaften. Hier werden die politischen Informationen auf Kreisebene ausgetauscht, Strategien entwickelt - und natürlich sind wir auch hier mit unseren Vertretern Sören Platten Distriktsvorsitzenden sowie den direkt gewählten Kreisvorstandsmitgliedern Meike Jensen und Arno Münster aktiv dabei.

2. November - Einladung zum Laternenumzug mit dem Meissner Spielmasnnszug

Wir haben Herbst. Und Herbstzeit ist Laternenzeit. Am Freitag, dem 2. November, laden die SPD Altona-Altstadt sowie die SPD AltonaNord-Sternschanze alle kleinen und großen Kinder aus Altona-Altstadt und Altona-Nord zum traditionellen Laternenumzug ein. Das gemeinsame Warm-Up beginnt um 18 Uhr auf dem Goetheplatz vor IKEA. Der Umzug setzt sich um 18:30 Uhr in Bewegung und dauert etwa 60 Minuten.

Für die richtige musikalische Untermalung ist ebenfalls gesorgt: Uns begleitet der renommierte Meißner-Spielmannszug. Dadurch entsteht immer ein ganz besonderes Ambiente bei unseren Laternenumzügen.

Die Route verläuft vom Goetheplatz durch das Gerichtsviertel bis zur Kleiderkasse und wieder zurück. „Erstmals führt unser Laternenumzug damit auch zur neuen Mitte Altona. Der genaue Routenverlauf in diesem Jahr: Goetheplatz (Anfang) – Goethestraße – Goetheallee – Löfflerstraße – Gerichtstraße – Harkortstieg – Harkortstraße – Gerichtstraße – Schnellstraße – MaxBrauer-Allee – Schumacherstraße – Große Bergstraße – Goetheplatz (Ende).

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich! Kommen Sie gerne vorbei - und bringen Sie eine Laterne gerne mit!

27. Oktober - Fraktionsseminar der SPD_Bezirksfraktion - Ergebnisdiskussion des StadtChecks "I love Altona"

Die Altonaer SPD-Bezirksfraktion hat die Ergebnisse des Stadtcheck ausgewertet und über 2000 (!) Anregungen von vor Ort aufgenommen. An diesem Samstag diskutierten unsere Bezirksabgeordnete die Ergebnisse und die ersten Folgerungen daraus, bevor wir diese der interessierten Öffentlichkeit vorstellen werden.

26. Oktober - Landesparteitag zum Thema "Europa" im Bürgerhaus Wilhelmsburg

Der ordentliche Landesparteitag der SPD Hamburg am 26.10. im Bürgerhaus Wilhelmsburg dient der Nominierung des Hamburger Spitzenkandidaten Knut Fleckenstein sowie der Antragsberatung zu diesem Thema. Wir sind mit unseren Delegierten dort dabei - aber der Landesparteitag ist eh mitgliederöffentlich.

21. Oktober - Offenes Redaktionstreffen zum Altonaer Echo

Der Distrikt plant das Altonaer Echo wieder zu beleben: Zunächst mit einem Flyer, mittelfristig ggf als Stadtteilzeitung. Für die Planung treffen sich an jedem 3. Sonntag im Monat Interessierte in den Räumlichkeiten des Freak-Caffees; alle Genossinnen und Genossen sind herzlich eingeladen.

20. Oktober - Hamburger Landesparteitag zum Thema "Bezirke" im Bürgerhaus Wilhelmsburg

Der ordentliche Landesparteitag der SPD Hamburg am 20.10. im Bürgerhaus Wilhelmsburg dient der Debatte der kommenden Bezirksversammlungswahl sowie der Erörterung der entsprechenden Anträge, die u.a. wir aus unserem Distrikt eingebracht hatten. Wir sind mit unseren Delegierten vor Ort; der Landesparteitag ist mitgliederöffentlich.

17. Oktober - Sitzung des AK Kommunales

Am 17.10. hat sich unser Arbeitskreis Kommunales mit dem Thema "Etwaiges Stadtteil-Wahlprogramm" für die Bezirksversammlungswahl 2019 befasst. Dabei sollten locker Themen zusammengetragen werden, bevor das Vorhaben bei einer Distriktversammlung allen Mitgliedern in Altona-Altstadt vorgestellt wird.

10. Oktober - AG60Plus und Jusos Altona diskutieren die Erneuerung und haben "Lust auf morgen"

Nach der Bundestagswahl haben wir gesagt: Die SPD muss sich erneuern. Dafür wollen wir auch in Altona gemeinsam Ideen entwickeln, die unser Land in eine bessere, gerechte Zukunft führen. Mutig und klar. Mit Lust auf morgen.

Wie sieht ein moderner Sozialstaat aus, der die Bürgerinnen und Bürger von der Kita bis zur Rente begleitet und unterstützt? Was ist Deutschlands Rolle in einer völlig veränderten Welt? Wie schaffen wir ein Wirtschaftswachstum, von dem viel mehr Menschen profitieren? Und wie muss die SPD aufgestellt sein, um sich diesen Herausforderungen überzeugend zu stellen?

Gemeinsam wollen AG60Plus und Jusos am 10.10. um 19.00 Uhr im Altonaer Kreishaus in Altona einen Rahmen schaffen, um an dieser Diskussion teilzunehmen. Wir wollen uns gemeinsam über den Stand der Erneuerung auf Bundesebene informieren und dabei auch eigene Ideen diskutieren und einreichen.

Damit bereiten wir auch die Fahrt der SPD Altona zum Debattencamp im Herbst 2018 vor.

27. September - Schulentwicklung im Altonaer Kerngebiet - – Antworten von Schulsenator Ties Rabe auf Ihre Fragen

Altona wächst und baut: Die Schülerzahl ist in Hamburg seit 2010 um 15.000 gestiegen – und dies wird voraussichtlich noch einige Jahre so weiter gehen. Daher sollen im Altonaer Kerngebiet neue Schulen entstehen – aber auch bestehende Schulen wie das Struensee-Gymnasium sollen neu gebaut werden und erweitert werden Zugleich geht es darum, die Qualität von Schule und Unterricht Schritt für Schritt zu verbessern. Dies alles sorgt bei Eltern, Lehrern und Kinder für viele Fragen und wir wollen diese beantworten – und zwar am

Donnerstag, dem 27. September, um 19.00 Uhr
mit Hamburgs Ties Rabe (Schulsenator)
in die Kulturetage in der Großen Bergstraße 160

Der örtliche SPD-Distrikt Altona-Altstadt möchte mit Ihnen dazu ins Gespräch kommen und lädt Sie zu Ihrer Fragestunde mit Ties Rabe (Schulsenator) ein. Der Eintritt am 27.09. ist kostenfrei; eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

25. September - Kreisparteitag der Altonaer SPD

Am 25. September veranstaltet die Altonaer SPD ihren nächsten mitgliederöffentlichen Kreisparteitag und beschäftigt sich mit dem Thema "Bezirkswahlkampf", beraten Anträge und erörtern politische Initiativen. Eine separate Einladung haben unsere Mitglieder per Mail erhalten.

18. September - Einsteigerworkshop für Neumitglieder

Die Möglichkeiten, sich in der SPD zu engagieren sind so zahlreich und vielseitig, dass oft schwer fällt, geeignete Aktivitäten, Methoden und Mitstreiter für ein bestimmtes politisches Anliegen zu finden. Der Workshop will bestehende Mittel und Wege aufzeigen, politische Themen als SPD-Mitglied erfolgreich zu bewegen. Außerdem können die Teilnehmerinnen und Teilnehmern neue/innovative Formen des politischen Engagements in der SPD entwickeln und diskutieren.

Trainer: Sebastian Jahnz
Maximale Teilnehmendenzahl: 15
Geeignet für: Neue Mitglieder und solche, die sich für bestimmten Themen engagieren wollen.
Ort: Unsere Geschäftsstelle in der Max-Brauer-Allee 20

Anmeldung unter politische-bildung(at)spd-hamburg.de

15. September - Altona-Konferenz von Kreisvorstand und unseren Abgeordneten

Zweimal im Jahr lädt unsere Bezirksfraktion zur Altona-Konferenz - und bespricht auf dieser konzentriert in mehreren Stunden politische Themen und lädt dazu die Bürgerschaftsabgeordneten, den Kreisvorstand und die Distriktvorsitzenden als Gäste ein.

12. September - Sommertour der SPD-Bürgerschaftsfraktion bei uns in Altona-Altstadt

Vom 30. Juli bis zum 12. September geht die SPD-Bürgerschaftsfraktion auf „Sommertour“ durch alle 17 Hamburger Wahlkreise. Der Fraktionsvorsitzende Dirk Kienscherf sowie die SPD-Bürgerschaftsabgeordneten vor Ort nutzen einmal mehr die Gelegenheit, um mit den Hamburgerinnen und Hamburgern ins Gespräch zu kommen – und zum krönenden Abschluss geht es ins Altonaer Kerngebiet.

Dazu Fraktionschef Dirk Kienscherf: „Uns als größter Regierungsfraktion ist es wichtig, mit Hamburgerinnen und Hamburgern sowie Vereinen und Institutionen vor Ort zu diskutieren und genau hinzuhören, welche Themen unter den Nägeln brennen. Sozialer Wohnungsbau, Verkehrssicherheit oder der Sportplatz‚ um die Ecke – alle Themen sind wichtig. Deshalb lade ich Sie ein, bei der Sommertour in Ihrem Wahlkreis mit uns ins Gespräch zu kommen.“

Am 12. September macht die „Sommertour“ im Altonaer Kerngebiet Halt. Hier werden Dirk Kienscherf sowie die Altonaer SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Kazim Abaci, Gabi Dobusch, Martin Friederichs und Arno Münster um 14.00 Uhr am Infostand in der Großen Bergstraße vor IKEA Ihre Anliegen aufnehmen, bevor sie im Verlauf des Nachmittages weitere Einrichtungen besuchen. Alle Abgeordneten ermuntern: „Vielleicht gibt es ein Thema, das Ihnen in Ihrem Wahlkreis besonders am Herzen liegt. Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit uns.“

29. August - Bürgermeister Peter Tschentscher zum offenen Gespräch im Altonaer Museum

Wir setzen die gute Tradition der direkten Bürgergespräche mit dem Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg fort. Unser Bürgermeister Peter Tschentscher besucht jeden der 17 Hamburger Wahlkreise und stellt sich Ihren Fragen und Anregungen. An diesem Tag beginnt die Veranstaltung um 19.30 Uhr im Galionsfigurensaal im Altonaer Museum, Museumstraße 23.</h2>

24. August - Auf dem Sommerfest der Altonaer SPD-Bezirksfraktion

Heute feierte die Altonaer SPD-Bezirksfraktion mit dem "Roten Sommer" Ihr stets sehr gut traditionell sehr gut besuchte Sommerfest im Heidbarghof. Neben unserer Landesvorsitzenden und Sozialsenatoren waren neben den Abgeordneten viele Gäste aus örtlichen Verbänden und Vereinen zu Gast. Schön, dass man mit vielen aus ganz #Altona und lange in Gespräch kommen konnte

19. August - Einladung zum öffentlichen Sommerfest auf dem Goetheplatz

Wir laden alle Anwohner und Interessierte am Sonntag, dem 19. August um 14:00 Uhr vor IKEA auf der Großen Bergstraße. Wir haben eine Hüpfburg, Essen und Trinken sowie freuen uns auf Ihren Besuch und sind für die Anliegen vor Ort ansprechbar. Wir freuen uns über alle, die noch etwas mitbringen können oder beim Aufbauen und während des Verlaufs dabei sein wollen.

29. Juli - Antrags-Workshop der Altonaer Jusos

Die Altonaer Jusos laden für den 29.07.2018 von 15 bis 18 Uhr zu Kaffee und Kuchen im Max-Brauer-Haus (Max-Brauer-Allee 20) ein, um gemeinsam Antragsideen das Licht der Welt erblicken zu lassen.
Anträge zu schreiben ist eine sinnvolle und nachhaltige Form der politischen Arbeit in einer Partei. Anträge kann man alleine am Schreibtisch schreiben, muss man aber nicht. Meistens erlangen sie erst dann die ausschlaggebende Prägnanz und eine überzeugend formulierte Begründung, wenn sie von Mitstreiter*innen gegengelesen und kritisch analysiert werden. Dafür wird es am besagten Sonntag ausreichend Zeit und Raum geben - und wir möchten ebenfalls Interessierte darauf aufmerksam machen. Weitere Infos finden Interessierte auch auf Facebook unter www.facebook.com.

19. Juli - Besuch der Alimaus, Hilfsverein St. Ansgar am Nobistor

Wir werden am Donnerstag, dem 19.07., die "Alimaus" / Hilfsverein St.Ansgar e.V. besuchen. Wir werden uns innerhalb dieses Termins die Räumlichkeiten der Alimaus am Nobistor anschauen,, sowie einen Überblick über die generelle Arbeit der Obdachlosenhilfe und das Engagement des Hilfsvereins im Speziellen bekommen.

22. Juni - Mitgliederöffentliche Distriktsversammlung mit unser Landesvorsitzenden Melanie Leonhard

Am Freitag, dem 22. Juni, haben die Distrikte Altona-Altstadt, Bahrenfeld, Flottbek-Othmarschen, Osdorf und Ottensen gemeinsam die neue Hamburger Landesvorsitzende Melanie Leonhard in den Steenkampssaal zum Klönschnack eingeladen. Hier wollen wir unseren Mitgliedern die Chance geben, diese direkt kennen zu lernen und eigne Fragen zu stellen sowie Anregungen zu geben.

24. April - Einladung zur öffentlichen Zukunftswerkstatt: Wie soll sich Ihr Bezirk verändern?

Unter der Überschrift: "Wie würdest Du deinen Bezirk verändern?" will die SPD Bürgerinnen und Bürger an Infotischen, bei Veranstaltungen und im Internet zu Fragen der Stadtentwicklung beteiligen und gemeinsam mit ihnen Ideen entwickeln. Am Donnerstag, den 24. Mai 2018, lädt die Altonaer SPD-Bezirksfraktion von 19.00-22.30 Uhr zur Zukunftswerkstatt ins Café Schmidtchen im Altonaer Museum, Museumsstraße 23. Hier geht es um die Sammlung Ihrer Anregungen, was sich in Altona verändern soll, was so bleiben soll, wie es ist - und was für Anregungen Sie für Ihre Altonaer Kommunalpolitiker haben.

22. Mai - Mitgliederöffentliche Kreismitgliederversammlung der SPD Altona

Die Stadt Hamburg ist von der EU-Kommission angehalten worden, die HSH Nordbank zu verkaufen oder abzuwickeln. Die Stadt wird dabei Milliarden an Schulden übernehmen müssen, welche die HSH Nordbank zu Zeiten der CDU-Alleinregierung in einem Geschäftsstil und Umfang aufgenommen hat, was heute als Wahnsinn erscheint. Die Bürgerschaft wird in mehreren Sitzungen des Ausschusses für öffentliche Unternehmen und dem Haushaltsausschuss das Thema erörtern - wir werden am 22. Mai allen interessierten Mitgliedern ein Informations- und Austauschforum bieten. Eine separate Einladung erfolgt noch an die Mitglieder.

15. Mai - Workshopangebot "Mitmachen - aber wie?"

Die Möglichkeiten, sich in der SPD zu engagieren sind so zahlreich und vielseitig, dass oft schwer fällt, geeignete Aktivitäten, Methoden und Mitstreiter für ein bestimmtes politisches Anliegen zu finden. Der Workshop will bestehende Mittel und Wege aufzeigen, politische Themen als SPD-Mitglied erfolgreich zu bewegen. Außerdem können die Teilnehmerinnen und Teilnehmern neue/innovative Formen des politischen Engagements in der SPD entwickeln und diskutieren.

Trainer: Sebastian Jahnz
Maximale Teilnehmendenzahl: 15
Ort: Unser Kreishaus in der Max-Brauer-Allee 20
Ab wann: 18.30-20.00 Uhr
Geeignet für: Neue Mitglieder und solche, die sich für bestimmten Themen engagieren wollen.

12. Mai - Workshop der Altonaer Jusos zur Stadtplanung in Altona

Wer Städte für Autos und Verkehr plant, bekommt Autos und Verkehr. Wer Städte für Menschen und Plätze plant, bekommt Menschen und Plätze.“ Unter diesem Motto des dänischen Architekten Jan Gehl wird der nächste Workshop der Jusos Hamburg-Altona stattfinden. Gemeinsam mit dem Hamburger Stadtplaner Mario Bloem werden Altonas Jusos diesen Fragen anhand aktueller Projekte im Bezirk #Altona nachgehen. Interessierte sind herzlich eingeladen, am 12. Mai von 14-18 Uhr mit Herrn Bloem zu diskutieren und auszuarbeiten, was ihnen wichtig ist!

1. Mai - Auf der traditionellem 1.-Mai-Demo

Einige von uns haben heute eine der traditionellen 1.-Mai-Demos besucht und sich auch nicht vom diesigem Wetter abschrecken lassen! Das Eintreten für Werte der Solidarität in der Arbeitswelt. Sein Ursprung geht zurück auf die US-amerikanische Arbeiterbewegung. Am 1. Mai 1886 riefen Handel- und Arbeitergewerkschaften zu einem mehrtägigen Generalstreik auf. Hauptgründe waren die schlechten Arbeitsbedingungen und die schlechte Bezahlung der Industriearbeiter. Auch heute demonstrieren die Gewerkschaften zusammen mit der SPD für bessere Regelungen für Arbeitnehmer in der Arbeitswelt.

23. April - AK Kommunales zum Nobistor

Am Montag, dem 23. April, lädt der Arbeitskreis Kommunales von 18.00 bis 20.00 Uhr zur Diskussion um die sozialpolitischen Herausforderungen rund um die Lage ums Nobistor.

Gäste: Vertreter der GWA und der St. Trinitatis Kirchengemeinde

Unsere Themen

- Stand Weltkulturerbe Jüdischer Friedhof
- Planungsstand St. Trinitatis Bebauunng
- Was wird aus dem Bauspielplatz
- Stand Beteiligung Umgestaltung Grünzug am Nobistor
- Altonaer Sommer

Ort: Cappello (ehm. Notkirche), Königstr. 11 neben der St. Trinitatis Kirche

22. April - Außerdentlicher SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden

Am 22. April findet der außerordentliche Parteitag der SPD in Wiesbaden statt. Nach dem Rücktritt von Martin Schulz wählen die Bundesdelegierten eine/n neue/n Parteivorsitzende/n. Der Parteitag wird auf SPD.de online live zu verfolgen sein, aber auch der Fernsehsender Phoenix wird diesen übertragen und medial begleiten.

24. März - Außerordentlicher Landesparteitag der Hamburger SPD zur Wahl eines neuen Ersten Bürgermeisters

An diesem Samstag treffen sich die Landesdelegierten der SPD Hamburg im Bürgerhaus Wilhelmsburg zur Wahl eines neuen Ersten Bürgermeisters, nachdem Olaf Scholz als Vizekanzler und Finanzminister in die neue Bundesregierung gewechselt ist. Die Sitzung ist parteiöffentlich. Der Distrikt Altona-Altstadt stellt 4 Delegierte beim Landesparteitag.

20. März - Kreisparteitag mit Organisationswahlen der SPD Altona

Alle 2 Jahre wählt der Kreisparteitag seinen Kreisvorstand zur Führung der laufenden politischen Geschäften. Wir wählen unsere/n Kreisvorsitzende/n, unsere/n stlv. Kreisvorsitzende/n, Kassirer sowie Beisitzer aus den Distrikten und Arbeitsgemeinschaften. Natürlich hat unser Distrikt hier auch personelle Vorschläge gemacht und wird mit seinen Delegierten vor Ort sein.

26. Februar - Organisationswahlen in unserem Distrikt

Am Dienstag, dem 26.02., werden wir ab 19.00 Uhr im Freak-Caffee (Große Bergstraße 229, ggü vom IKEA-Haupteingang) bei unserer Mitgliederversammlung unsere parteiinternen Organisationswahlen durchführen. Alle zwei Jahre werden parteiintern alle Vorstände auf allen Ebenen neu gewählt: Vom Bundesvorstand, dem Landesvorstand, dem Kreisvorstand bishin zu Eurem Distriktsvorstand.

Folgende Ämter werden am o.g. Termin durch die Mitgliederversammlung des Distrikts gewählt:

- Wahl des/der Distriksvorsitzenden

- Wahl des/der stv. Distriktsvorsitzenden

- Wahl des/der Kassierer/in

- Wahl der Beisitzer des Distriksvorstandes

- Wahl der Delegierten für den Kreisparteitag

- Wahl der Delegierten für den Landesparteitag

Folgende Nominierungen werden bei dieser Mitgliederversammlung durchgeführt:- Nominierung des/der Vertreter/in im Kreisvorstand- Nominierung des/der Vertreter/in im Landesvorstand

17. Februar - Regionalkonferenz der Bundes-SPD in Hamburg zum Koalitionsvertrag

Am Samstag, den 17.2., lädt die SPD in Hamburg zur Regionalkonferenz in die Messe, Konferenzbereich A, ein. Dort wollen unser Landesvorsitzender Olaf Scholz sowie unsere Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles mit der Basis über den Koalitionsvertrag sprechen und für ein "Ja" beim Mitgliederentscheid werben. Wir laden alle Mitglieder ein, diese Dialogform zu nutzen und auch ggf. kritische Anmerkungen zu machen und sich aktiv und konstruktiv in die Diskussion einzubringen.

15. Februar - Parteiöffentliche Kreismitgliederversammlung der SPD Altona zur GroKo

Auf einer Kreismitgliederversammlung werden allen Altonaer Mitgliedern die Möglichkeit gegeben, sich zu den Ergebnissen des Koalitionsverrages zu äußern. Wir haben keinen Gastreferenten und stimmen auch nicht eine Empfehlung ab, aber gegen Allen die Möglichkeit, Ihre Meinung zu äußern und die Gegenmeinung zu hören - und dies im respektvollen Umgang. Sowas macht auch ein gutes Miteinander im Parteileben - trotz zum Teil unterschiedlicher Meinungen.

12. Februar - Einladung zum Neumitgliederempfang der Altonaer SPD

Liebe Genossin, lieber Genosse,

seit der Bundestagswahl im September 2017 ist bei der SPD vieles in Bewegung! In Kürze entscheiden die SPD Mitglieder über die Fortführung der Großen Koalition. Außerdem steht die SPD vor der großen Aufgabe der inneren Erneuerung.

Beide Ereignisse haben in den letzten Monaten viele Menschen motiviert, in die SPD einzutreten. Darüber freuen wir uns auch in Altona sehr!

Wir wollen Dich gerne persönlich in der SPD Altona begrüßen und kennen lernen. Deshalb laden wir dich herzlich ein zum

Neumitglieder-Treffen am Montag, den 12.2. um 19:00h in der Alten Druckerei, Ottensen

Bei dem Neumitglieder-Treffen hast Du die Gelegenheit, Einblicke in die Arbeit der SPD Altona zu gewinnen, Kontakte zu knüpfen, und Gespräche über Politik und alles andere zu führen.

Für Snacks und Getränke ist gesorgt!

Wir bitten um eine kurze Anmeldung per E-Mail!

10. Februar - Steuerpolitischer Workshop der Altonaer Jusos

Die Altonaer Jusos nehmen sich spannende Themen vor - wie unser Steuersystem. Ob Ehegattensplitting, Reichensteuer oder Steuern zahlen im Ausland - in hitzigen Diskussionen stehen sich die politischen Lager gegenüber und sind von ihren verschiedenen Ansichten felsenfest überzeugt. Die Jusos Hamburg-Altona möchten das aktuelle Steuersystem besser kennenlernen, analysieren und diskutieren, um schließlich gegebenenfalls Schwachstellen benennen und ihre eigene Meinung mit fundierten Argumenten vertreten zu können - sei es am Wahlkampfstand, schriftlich in einem Antrag oder beim Gespräch in der Kneipe.

Nach einem Experteneinblick geht es mit einer interaktiven Gruppenphase und Diskussion weiter. Der Workshop ist für alle Interessierten offen (bring your friends!) und kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wann: Samstag, 10.02.2018, 12 bis 16 Uhr
Wo: SPD-Kreisverband #Altona, Max-Brauer-Allee 20, 22765 Hamburg

4. Februar - Besuch des Altonaer Museums mit Altonas Jusos

Tolle Aktion der Altonaer Jusos: Diese laden alle interessierten Genossinnen und Genossen am kommenden Sonntag, den 04. Februar 2018 um 14:00 Uhr ins Altonaer Museum ein. Treffpunkt im Foyer vor der Kasse und Ziel ist die gemeinsame Besichtigung der Dauerausstellung „Facetten der Altonaer Stadtgeschichte“. Gemeinsam wollen wir uns mit der Stadtentwicklung von Altona beschäftigen und beim anschließenden Kaffetrinken im Café Schmidtchen auch über die Bedeutung des Museums Altona in Hamburg unterhalten. Den Eintritt stellen die Jusos Hamburg-Altona.

27. Januar - Antragsworkshop der Altonaer Jusos

Damit die inhaltliche Arbeit unserer Altonaer SPD besser gelingen kann, bietet die Altonaer Jusos auch dieses Jahr wieder einen Antragsworkshop an, der bereits im letzten Jahr ein großer Erfolg war. Dabei geht es um die Fragen "Wie schreibe ich einen Antrag?", "An wen adressiere ich den?", "Wo kann man den einbringen?", "Wo wird über diesen abgestimmen?" bishin zu einer praktischen Anleitung sowie einem Brainstorming zu konkreten Ideen. Und: Einen Einen kleinen Imbiss wird es auch geben.

WANN: 27.01.2018 von 11-14 Uhr
WO: Alma-Wartenberg-Raum im Max-Brauer-Haus
FÜR WEN: Interessierte Mitglieder

19. Januar - Traditionelles Grünkohlessen für die Altonaer SPD-Mitglieder

Zum letzten Mal findet das traditionelle Grünkohlessen in der Kantine der Holsten-Brauerei statt. Wir freuen uns auf leckeren Grünkohl, die Mitgliederehrung der Distrikte und das Wiedersehen vieler Genossinnen und Genossen.

16. Januar - Kreismitgliederversammlung zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche

Auf einer Kreismitgliederversammlung wurde allen Altonaer Mitgliedern die Möglichkeit gegeben, sich zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche zu äußern.Fast drei Stunden lang konnten alle Ihre Meinung und Gegenmeinung äußern - und dies im respektvollen Umgang. Sowas macht auch ein gutes Miteinander im Parteileben - trotz zum Teil unterschiedlicher Meinungen

14. Janaur - Traditioneller Neujahrsempfang

Am Sonntag, den 14.1., veranstalteten wir ab 15.00 Uhr im Gemeindesaal der St.-Petri-Kirche unseren traditionellen Neujahrsempfang mit Kuchen und Kaffeetrinken sowie die Ehrung unserer langjährigen Mitglieder, u.a. für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft Ein Nachmittag zum Klönen und zum Treffen politischer Freunde aus dem Distrikt - und auch unser Bundestagsabgeordneter Matthias Bartke schaute vorbei. Natürlich ging es um das aktuelle Thema dieser Tage, nämlich GroKo vs Neuwahlen.

14. Dezember - Bleiben wir im Dialog! Sagen Sie uns, was Sie von der SPD erwarten

Am Donnerstag, den 14.12., laden unsere örtlichen Bürgerschaftsabgeordneten alle politisch Interessierte zu einer Dialog-Veranstaltung ins Caffee Schmidtchen am Altonaer Museum ein. Diese Veranstaltung bildet den Auftakt einer Dialogreihe der SPD-Bürgerschaftsfraktion in allen 17 Wahlkreisen. Dabei stehen die Fragen der Machen vor Ort im Vordergrund. Neben unseren Bürgerschaftsabgeordneten sind auch unsere Bezirksabgeordneten, unser Bundestagsabgeordneter Matthias Bartke sowie mit Andreas Dressel der Vorsitzende der SPD-Bürgerschaftsfraktion vor Ort dabei und ansprechbar.

10. November - Dankeschön-Empfang für alle Wahlkämpfer von unserem Altonaer Bundestagsabgeordneten Matthias Bartke

Am 10.11. lud unser Bundestagsabgeordneter Matthias Bartke alle Wahlkampfhelfer aus allen Altonaer Distrikten zu einer schönen Dankeschön-Feier ins "Lust auf Italien" bei uns an die Große Elbstraße. Danke auch von uns an alle, die mitgeholfen haben, dass der Wahlkreis Altona rot geblieben ist!